Gemeindegebet

 


Gebet in Einsiedel

 

1. Mittwoch im Monat "online" 20 - 21 Uhr

im kleinen Raum der Friedhofskirche

 

2. Mittwoch im Monat"offline", jeder gerade dort wo er ist.

 

Ansprechpartner :  Robby Mai


Wir beten. Gebet ist uns wichtig. Dazu treffen wir uns zu verschiedenen Terminen für verschiedene Gebetsanliegen an verschiedenen Orten zu verschiedenen Zeiten.

Ist das gut? Wir glauben nicht. Jesus hat immer ein offenes Ohr für alles, was wir auf dem Herzen haben. Jesus ist kein Amt, dass zu verschiedenen Anliegen unterschiedliche Sprechzeiten hat.

Gottes Plan mit uns ist noch lange nicht zu Ende. Wir brauchen Veränderung. Nicht immer ist es möglich, sich zu festen Zeiten zum gemeinsamen Gebet zu treffen – teils wohnen wir zu weit auseinander, teils sind unsere Lebens- und Arbeitssituationen einfach zu unterschiedlich. Und trotzdem können wir gemeinsam beten! Auch wenn Du wegen Deiner Kinder zu keinem Gebetstreffen gehen kannst oder niemand sonst in Deinem Umfeld zum Beten Zeit hat: in dieser Zeit wissen wir, dass wir nicht alleine beten, sondern gemeinsam vor Gottes Thron für uns einstehen! Jeder kann mitmachen – egal ob alleine, mit dem Nachbarn, in einem Grüppchen oder einer Gruppe. Egal ob zuhause, im Wald, auf einem Berg, in der Friedhofskirche, im Auto, auf Arbeit oder vor dem Rathaus.


Wir wollen im Monat zwei Gebetszeiten jeweils 20:00 bis 21:00 organisieren:

Am ersten Mittwoch im Monat treffen wir uns im kleinen Raum in der Friedhofskirche - ganz klassisch, wie wir es schon zum Gemeinde- und Fürbitte-Gebet getan haben.

Am zweiten Mittwoch im Monat beten wir "offline" - jeder dort, wo es gerade passt. Die Gebetsanliegen werden vorher per e-Mail verteilt. Um diese Mail zu erhalten, melde Dich bitte bei Robby unter mail@rbby.de. Rückmeldungen zum Gebet wollen wir ebenfalls per Mail austauschen.

Dann lass uns loslegen und sehen, was passiert, wenn wir beten.

 

Ansprechpartner :  Robby Mai


*) Informationen bitte dem aktuellen Gemeindebrief unter "Gemeindeveranstaltungen" entnehmen.